Osama bin Laden ist tot"Ein Sieg für Amerika"

Seit den Anschlägen auf World Trade Center und Pentagon am 11. September 2001 hatte die Jagd nach Osama bin Laden oberste Priorität für die Amerikaner. Doch die Fahndung nach dem Führer des Terrornetzwerks al-Qaida verlief beinahe zehn Jahre lang erfolglos - bis jetzt.

Osama bin Laden ist tot. Fast zehn Jahre nach den Anschlägen am 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington hat eine US-Spezialeinheit den Kopf des Terrornetzwerks al-Qaida in einem Versteck nahe der pakistanischen Hauptstadt Islamabad aufgespürt und getötet. Nach Informationen des US-Nachrichtensenders CNN starb bin Laden durch einen Kopfschuss.

Bild: REUTERS 2. Mai 2011, 07:012011-05-02 07:01:25 © sueddeutsche.de/AFP/dapd/dpa/Reuters/gal/segi/gba