Süddeutsche Zeitung

USA:Polizist erliegt nach Kapitol-Krawallen seinen Verletzungen

  • Die Polizei vermeldet ein fünftes Todesopfer nach dem Sturm auf das Kapitol. Der Chef der Kapitol-Polizei erklärt seinen Rücktritt.
  • US-Präsident Trump gesteht in einer Videoansprache erstmals seine Wahlniederlage ein und verspricht eine friedliche Machtübergabe.
  • US-Bildungsministerin Betsy DeVos tritt wegen Trump zurück.
  • Der Kongress bestätigt das Wahlergebnis mit den Wahlsiegern Joe Biden und Kamala Harris.
  • Hunderte Unterstützer von US-Präsident Donald Trump stürmten am Mittwoch das Kapitol in Washington. Viele drangen in das Parlamentsgebäude ein.

Die Ereignisse im Newsblog:

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5166820
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de/segi/cku/dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.