bedeckt München 14°

USA:"Die wichtigste Lektion war: Jeder kann dich töten"

Rosa Brooks Polizei Washington

Als Streifenpolizisten fand sich Rosa Brooks oft in Situationen wieder, in denen es nur schlechte Alternativen gab - oder gar keine.

(Foto: Rosa Brooks)

Rosa Brooks lehrte an einer Elite-Uni in Washington, dann ging sie vier Jahre auf Streife im ärmsten Viertel der Stadt. Was hat sie über die Polizei und ihr Land gelernt?

Von Alan Cassidy, Washington

Wer in Washington aus der Innenstadt kommend über den Anacostia River fährt, landet in einer anderen Welt. Der Südosten der amerikanischen Hauptstadt ist von Armut, Drogen und Gewalt zerfressen. Schießereien, Bandenkrieg, Raubüberfälle und Drogendelikte: Hier ist das Washington der Prachtbauten und Denkmäler weit weg. Viele Einwohner aus anderen Stadtteilen setzen überhaupt nie einen Fuß nach Southeast. Schon gar nicht, wenn sie weiß sind.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Serene couple sleeping in bed Serene couple sleeping in bed PUBLICATIONxINxGERxSUIxHUNxONLY CAIAxIM
Schlafforschung
Nächte zum Vergessen
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
LGBT Supporters Gather At The Seoul Queer Culture Festival
Südkorea
Gelungene Virusbekämpfung, unfreiwilliges Outing
Hubert Aiwanger
Vor dem Wahlkampf
"Endlich a Ruh"
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Zur SZ-Startseite