USA:Neuer  Tarnkappen-Bomber präsentiert

Das US-Militär hat einen über Jahre geheim entwickelten neuen Kampfjet enthüllt. Im Beisein von Verteidigungsminister Lloyd Austin wurde der Tarnkappenbomber B-21 Raider am Freitag (Ortszeit) in der schwer bewachten Militär-Entwicklungsanlage in Palmdale bei Los Angeles präsentiert. Die B-21 könne konventionelle wie nukleare Munition tragen und mit großer Präzision abwerfen, sagte Austin. Selbst beste Luftverteidigungssysteme würden Schwierigkeiten haben, die B-21 ausfindig zu machen. Der Bomber befindet sich laut Washington Post in einer Boden-Testphase. Die US-Luftwaffe plane mit mindestens 100 Exemplaren, dann würde das Programm mindestens 80 Milliarden Dollar kosten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema