USA:Die Trump-Methode

US-Präsident Joe Biden am Memorial Day in den USA

"Schulter an Schulter mit unseren Verbündeten und Partnern" stehen - das wollte Biden noch kurz nach Amtsantritt. Jetzt wirkt es anders.

(Foto: dpa)

Die USA haben Frankreich einen Multimilliarden-Deal für U-Boote weggeschnappt. Paris wütet. Setzt Präsident Biden außenpolitisch nur auf eine neue Version von "America first", wie sogar Beobachter im eigenen Land ihm vorwerfen?

Von Hubert Wetzel, Washington

Kein Botschafter in Washington wohnt schöner als der Vertreter der République Française. Die Residenz, ein Herrenhaus im Tudor-Revival-Stil, umgeben von einem alten Park, liegt mitten im feinen Stadtteil Kalorama - kein Vergleich zu dem hochbunkerartigen Klotz, in dem die deutsche Kollegin eingesperrt ist. Die Obamas leben um die Ecke.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Dr. Mathias DOEPFNER, Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE, Portraet, Porträt, Portrait, Angeschnittenes
Springer-Verlag
Meister der erfundenen Gefahren
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Geldanlage: Tipps für die Altersvorsorge von Frauen
Geldanlage
Richtig vorsorgen in jedem Alter
Schatzsucher
SZ-Serie "Schatz gesucht"
"Schätze sind nicht immer Gold und Silber"
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB