USA:Das Erbe

JFK war sein Onkel, Bobby war sein Vater. Robert Kennedy junior ist Aktivist. Er kämpft für die Umwelt - und für seinen Platz in der Geschichte. Ein Besuch auf dem Landsitz der Kennedys.

Von Sacha Batthyany

Er steht auf seiner Dachterrasse und sieht hinaus in die Bucht von Nantucket Sound. Ein wolkenloser Tag auf der Halbinsel Cape Cod, rund hundert Kilometer von Boston entfernt. Robert Kennedy junior war eben erst schwimmen, seine Haare sind noch feucht. "Ist das nicht wunderbar?", fragt er, als stünde er hier zum ersten Mal, dabei ist er an diesem Strand aufgewachsen, hat tauchen gelernt, segeln, angeln, und er hat alles über die Politik gelernt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mittwochsportrait
Die Angst vor dem Abstieg
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
Jugend wählt
Denn sie wissen, was sie tun
General Practitioner preparing vaccine in syringe for patient at clinic model released Symbolfoto property released MFF0
Impfung bei Kindern
Warten oder piksen?
Schatzsucher
SZ-Serie "Schatz gesucht"
"Schätze sind nicht immer Gold und Silber"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB