USA:Alle Verfahren gegen Donald Trump im Überblick

Lesezeit: 5 min

Donald Trump soll sich auch wegen der Attacke seiner Anhänger auf das Kapitol im Jahr 2021 vor Gericht verantworten müssen. (Foto: JOEL MARKLUND via www.imago-images.de/imago images/Bildbyran)

Der Schweigegeld-Prozess, den Donald Trump verloren hat, ist nicht sein einziger. Eine Übersicht über die Fälle, in denen über 50 weitere Anklagepunkte auf Trump warten.

Von Fabian Fellmann, Washington

Nun war es doch die angeblich schwächste Anklage, die Donald Trump die erste Verurteilung eingebracht hat, ein historisches Urteil, das erstmals einen früheren US-Präsidenten zu einem Straftäter machte, in erster Instanz zumindest. In New York hat ein Geschworenengremium den 77-Jährigen soeben der 34-fachen Fälschung von Geschäftsunterlagen schuldig gesprochen. Fast sieben Jahre, nachdem Trump der Pornodarstellerin Stormy Daniels ein Schweigegeld von 130 000 Dollar überweisen ließ und das mithilfe von falschen Rechnungen seines Anwalts Michael Cohen vertuschen wollte.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusDonald Trump
:American Gangster

Mag sein, dass Donald Trump jetzt ein verurteilter Straftäter ist. Die meisten Republikaner interessiert das aber herzlich wenig, und die Zeit ist sowieso auf seiner Seite. Über einen Mann, den vielleicht nicht mal eine Haftstrafe daran hindern kann, Präsident zu werden.

Von Christian Zaschke

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: