US-Wahl: ImpressionenPatriotische Siegerposen

Warten, schwitzen, beten: Die Republikaner werden vielerorts für das Zittern am Wahlabend belohnt. Doch auch einige Demokraten können sich freuen - einer hob darüber sogar fast ab. Szenen der Wahlnacht.

Warten, schwitzen, beten: Die Republikaner wurden vielerorts für das Zittern am Wahlabend belohnt. Doch auch einige Demokraten konnten sich freuen - einer hob darüber sogar fast ab.

Ergriffener Patriotismus auf der Wahlparty der Tea-Party-Bewegung: Mit Inbrunst und Hand am Herzen stimmten die Ultrakonservativen in Washington die Nationalhymne an.

Bild: AFP 3. November 2010, 09:112010-11-03 09:11:23 © sueddeutsche.de/leja/mikö