bedeckt München

Sarah Palin: Ihr Leben in Bildern:Power trotz Pannen

Sie ist Mutter und Schönheitskönigin, Waffenlobbyistin und Hoffnungsträgerin vieler konservative Amerikaner. Die vielen Seiten der Sarah Palin.

29 Bilder

Sarah Palin AFP

Quelle: SZ

1 / 29

So sehen sie ihre Fans am liebsten: Sarah Palin am Rednerpult, wie sie ein konservatives Amerika beschwört und gegen liberale und progressive Strömungen wettert.

Sarah Palin AP

Quelle: SZ

2 / 29

Seit ihrer Vizepräsidentschaftskandidatur ist sie ein Star der politischen Rechten in den USA.

Inzwischen halten nicht nur viele einfache Republikaner die resolute Frau aus Alaska für präsidabel: Anfang 2010 verkündete Palin unverblümt, dass sie sich selbst als Staatschefin vorstellen könnte.

Sie baut dabei auf ein Scheitern Barack Obamas - und versucht den Unmut vieler frömmelnder Weißer für sich zu nutzen durch Auftritte wie den bei der rechten Tea-Party-Bewegung.

Foto: AP

Sarah Palin AFP

Quelle: SZ

3 / 29

Ein Stern am konservativen Himmel, so darf sich Palin seit dem Sommer 2008 fühlen. Damals wurde sie schlagartig einem breiterem Publikum bekannt - als designierte Kandidatin der Republikaner für das Vizepräsidentenamt. Dieses Foto enstand bei der Stimmabgabe am 4. November. Hinter ihr lag damals ein Wahlkampf, in dem gerade Palin mitunter giftige Töne in Richtung spuckte.

Die damalige Gouverneurin von Alaska attackierte den Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten, Barack Obama, als Karrierist, Terroristen-Freund und Opportunist ...

Foto: AFP

Sarah Palin AFP

Quelle: SZ

4 / 29

... und traf damit bei ihren Parteigängern offenbar den richtigen Ton. Sie nominierten Palin offiziell zur Vize-Präsidentschaftskandidatin - obwohl erst kurz zuvor die unehelichen Schwangerschaft ihrer damals 17-jährigen Tochter einen Skandal hervorgerufen hat.

Foto: AFP

McCain, Palin; AP

Quelle: SZ

5 / 29

Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner John McCain entschied sich für Sarah Palin als Vize-Kandidatin - und überraschte mit diesem Zug viele.

Foto: Reuters

Palin; AP

Quelle: SZ

6 / 29

Nur wenige hatten die Gouverneurin von Alaska auf der Kandidatenliste. Dabei hatte es bereits im Juli erste Gerüchte gegeben, dass McCain sie zu seiner running mate machen könnte. Doch selbst...

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

7 / 29

... Familienangehörige erfuhren von der tatsächlichen Ernennung erst spät: Ihr 19-jähriger Sohn, der in Alaska bei der Armee stationiert ist, erhielt von seiner Mutter eine SMS, etwa eine Stunde, bevor sie in Ohio mit John McCain die Bühne betrat:: "Schalt den Fernseher an!" Auch Palins Eltern Chuck und Sally Heath beobachteten auf der Mattscheibe,...

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

8 / 29

...wie McCain ihre Tochter zur running mate machte - und waren sichtlich gerührt.

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

9 / 29

Landesweit galt die scherzhaft "Eishockey-Mama" genannte Gouverneurin (hier auf einem Foto aus ihrer Kindheit) als unbeschriebenes Blatt:. Ihr Bundesstaat, in dem sie einen rigiden Reformkurs hielt, liegt...

Foto: AP

Palin; AFP

Quelle: SZ

10 / 29

... im äußersten Norden des Kontinents - und so war nicht viel mehr in den Rest der USA gelangt als das Bild einer mehrfachen Mutter im verschneiten Irgendwo.

Foto: AFP

Pali; dpa

Quelle: SZ

11 / 29

Dennoch bringt Sarah Palin Eigenschaften mit, die für Senator McCain einen Stimmenzuwachs rechts der Mitte versprach: Die Mutter von fünf Kindern gilt als streng konservativ: entschiedene Abtreibungsgegnerin...

Foto: dpa

Palin; AP

Quelle: SZ

12 / 29

...und auf Lebenszeit Mitglied der Waffenlobby NRA. So etwas...

Foto: AP

Palin; Reuters

Quelle: SZ

13 / 29

...mag die republikanische Basis.

Die weiße Weste der Kandidaten bekam allerdings bald Flecke.

Foto: Reuters

Bristol Palin; AP

Quelle: SZ

14 / 29

Delikate Details schwappten aus Palins Privatleben an die Öffentlichkeit, die den Frömmlern in der Partei weniger gefielen: Tochter Bristol war damals 17, unverheiratet - und schwanger. Sarah Palin beeilte sich zu erklären, dass ihre Tochter den Vater des Kindes bald heiraten werde - was nicht der Fall war. Nach der Wahl trennte sich das junge Paar.

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

15 / 29

Was ebenfalls nicht ins konservativ-saubere Bild passt: Palins Ehemann Todd wurde offenbar vor 22 Jahren wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet. Das Bild zeigt Todd Palin mit seiner Frau, als er bei einem Snowmobil-Rennen in Alaska an den Start ging.

Foto: AP

Palin; AFP

Quelle: SZ

16 / 29

Palin gilt als zupackend: Ihren Spitznamen "Sarah Barracuda", den sie wegen ihrer aggressiven Spielweise im Basketball-Team an der Highschool bekam, benutzen politische Gegner noch heute.

Foto: AFP

Palin; AP

Quelle: SZ

17 / 29

Palin gibt sich volksnah: Selbst im Supermarkt suchte sie Gespräch mit den Bürgern. Im bevölkerungsarmen Alaska ging das leicht, als landesweite Politiker weniger.

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

18 / 29

Die erste weibliche Gouverneurin Alaskas - hier bei der Vereidigung mit Ehemann Todd - gab gerne auch populistisch: Als Antwort etwa auf die steigenden Preise für Benzin schlug Palin schon mal eine Sonderzahlung für die Anwohner von Alaska vor.

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

19 / 29

Mitte der 80er Jahre gewann Palin einen Schönheitswettbewerb. An diesen Reizen, hat sie nach all den Jahren kaum eingebüßt.

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

20 / 29

Schon in der Schule galt Sarah Palin als kämpferisch - vor allem im Sport. Hier zeigt sie eine Auszeichnung für den Einsatz im Cross-Country-Team ihrer High School.

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

21 / 29

Noch heute läuft Sarah Palin Langstrecken-Rennen, sie geht...

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

22 / 29

...in der Wildnis ihres Bundesstaates jagen - auch Rentiere. Zudem...

Foto: AFP

Palin; AP

Quelle: SZ

23 / 29

...fischt sie - und unterstützt die Jäger und Angler in ihrem Bundesstaat. Nach Alaska...

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

24 / 29

...zog Palin mit ihrer Familie, als sie noch ein Kleinkind war.

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

25 / 29

Nach der Kindheit ging sie zum Studium von Journalismus und Politikwissenschaften nach Idaho - und kehrte anschließend...

Foto: AP

Wassila; AP

Quelle: SZ

26 / 29

...zurück in ihre Heimatstadt Wasilla. Dort war sie...

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

27 / 29

...Bürgermeisterin und (wie hier im Bild) Abgeordnete im City Council. Nach ihrer Zeit in der Kommunalpolitik...

Foto: AP

Palin; AP

Quelle: SZ

28 / 29

...übernahm sie den Posten als Ethikbeauftragte von Alaskas Öl- und Gaskommission, die die Ausbeutung der Bodenschätze verwaltet. In dieser Position deckte sie zudem Interessenkonflikte von Mitgliedern des Gremiums auf.

Es folgten der Gouverneursposten und die Vizepräsidentschaftskandidatur.

Foto: AP

Sarah Palin; AFP

Quelle: SZ

29 / 29

Im Jahre 2009 trat die Landesmutter zurück - allerdings nicht aus Amtsmüdigkeit.

Sarah Palin sieht sich zu höheren Aufgaben berufen - und liebäugelt mit höheren Weihen ihrer republikanischen Partei.

Sie schrieb ein Buch über ihr Leben, zudem tritt sie als Kommentatorin beim rechtskonservativen Sender Fox an - Sarah Palins langer Anlauf für die Präsidentschaftskandidatur 2012 hat begonnen.

Foto: AFP

(sueddeutsche.de/bavo/odg)

© sueddeutsche.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema