Uruguay:Kifferglück im Wartestand

Uruguay: Die erste Marihuana-Messe Uruguays fand Ende 2014 in Montevideo statt - mit Workshops, Vorträgen und Verkaufsständen.

Die erste Marihuana-Messe Uruguays fand Ende 2014 in Montevideo statt - mit Workshops, Vorträgen und Verkaufsständen.

(Foto: Matilde Campodonico/AP)

Uruguay hat Cannabis vollständig entkriminalisiert. Nun, da die Gesetze umgesetzt werden sollen, stellt sich heraus: Die Legalisierung ist gar nicht so einfach.

Von Boris Herrmann, Montevideo

Da, wo Daniel Brenes wohnt, franst Montevideo in Richtung Flughafen aus. Carrasco Norte heißt der Stadtteil. Keine schöne Gegend, abends nicht zu empfehlen. Brenes hat die Adresse am Telefon durchgegeben, Hausnummer sieben. Die Straße ist mehrere Kilometer lang, und wenn man ganz am nördlichen Ende angelangt ist, bei den Häusern mit den Nummern fünf, sechs und acht, dann kann man lange suchen, um die Sieben zu finden. Ein Mann, der seinen Kampfhund ausführt, sagt: "Die Sieben, die hat hier nicht mehr hingepasst, die ist am anderen Ende."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Diana Barakzai, former captain of the national women's cricket team, and former team members Rumina Barakzai and Zarpana Hashimi in Kabul.
Afghanistan
"Mädchen beim Cricket, das würde ich gern mal sehen"
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Vor der Eröffnung vom neuen Volkstheater Münchner
Baukosten
Von München lernen heißt bauen lernen
die kleinen Tricks der großen Köche 2
SZ-Magazin
Mit diesen Kniffen macht Kochen noch mehr Spaß
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB