UN-Tag der indigenen VölkerTag der Dschungelkinder

Exotisch, fremd - und benachteiligt: Auf der ganzen Welt verteilt leben 370 Millionen Ureinwohner. Ihre Rechte werden mit Füßen getreten. Wo und wie sie leben: Eine Bildergalerie von Sarina Märschel

... die Ureinwohner haben außerdem schlechteren Zugang zu medizinischer Versorgung, Bildung, angemessenem Wohnraum und Leistungen des Sozialsystems.

Im Bild: Ein junger Quechua-Indio in Bolivien.

Foto: AP

7. August 2007, 14:412007-08-07 14:41:00 ©