Liveblog zum Krieg in der Ukraine:Moskau: Alle Kämpfer in Asow-Stahlwerk in Mariupol haben sich ergeben

Ukraine-Krieg - Mariupol

Im Asowstal-Werk hatten sich die letzten Verteidiger der Hafenstadt Mariupol verschanzt.

(Foto: dpa)
  • In der ukrainischen Hafenstadt Mariupol haben sich nach russischen Angaben nun alle Kämpfer in dem belagerten Stahlwerk Azowstal ergeben.
  • Bereits im Juli sollen 15 Gepard-Panzer von Deutschland an die Ukraine geliefert werden.
  • Finnland bekommt von Samstag an kein Erdgas mehr aus Russland.
  • Altkanzler Gerhard Schröder verlässt den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft.
  • Alle Nachrichten und Hintergründe zum Krieg in der Ukraine - zweimal täglich per Mail. Hier anmelden.

Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Alle Entwicklungen im Liveblog:

Live Ticker

Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa, Reuters, epd, KNA und Bloomberg

Zur SZ-Startseite
Habermas

SZ PlusExklusivJürgen Habermas zur Ukraine
:Krieg und Empörung

Schriller Ton, moralische Erpressung: Zum Meinungskampf zwischen ehemaligen Pazifisten, einer schockierten Öffentlichkeit und einem abwägenden Bundeskanzler nach dem Überfall auf die Ukraine.

Erdgas aus Katar: Der richtige Weg zur Unabhängigkeit?:Zur Leserdiskussion

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB