Ukraine:Manöver mit Nato-Truppen

Die Ukraine hat am Montag mit den USA und anderen Nato-Truppen Manöver im Westen des Landes gestartet. "Ich vertraue darauf, dass jeder von ihnen sein gesamtes Wissen und sein Können darauf konzentrieren wird, angreifenden Ländern zu zeigen, dass sie keine Chance haben", sagte der Kommandant der ukrainischen Truppen, Ihor Palahniuk, in Jaworiw mit Blick auf Russland. An den Manövern beteiligen sich etwa 4000 ukrainische Soldaten sowie 2000 ausländische Truppen. Sie sollen bis zum 1. Oktober andauern. Am Montag begannen 20 russische Kriegsschiffe Gefechtsübungen im Schwarzen Meer. Die Ukraine befindet sich seit 2014 mit von Russland unterstützten Separatisten im Osten des Landes im Krieg. Die Kämpfe sind seit Monaten bis auf Schusswechsel an der Frontlinie eingefroren.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB