bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Wie könnte man das globale Bevölkerungswachstum verlangsamen?

Megacity Tokio

Die Weltbevölkerung steigt jedes Jahr um 82 Millionen Menschen.

(Foto: dpa)

Die Vereinten Nationen erwarten 2050 fast zehn Milliarden Menschen, gut zwei Milliarden mehr, als bisher schon die Erde bevölkern. Die möglichen Folgen: Knappe Ressourcen, Umweltzerstörung und gewaltsame Konflikte.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.