Tschechien:Neuer Premier ernannt

In Tschechien ist der neue Ministerpräsident Petr Fiala unter Corona-Schutzvorkehrungen ins Amt eingeführt worden. Präsident Miloš Zeman ernannte den Mitte-rechts-Politiker am Sonntag zum Regierungschef. Das 77-jährige Staatsoberhaupt saß bei der Zeremonie in seinem Rollstuhl, abgeschirmt in einem Plexiglas-Kasten, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Der 57 Jahre alte Fiala ist Vorsitzender der Demokratischen Bürgerpartei (DOS). Er löst als Ministerpräsident Andrej Babiš ab, der bei der Parlamentswahl im Oktober seine Regierungsmehrheit verloren hatte.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB