USA:Trump, der Mann ohne Maske

Lesezeit: 4 min

USA: Der US-Präsident besucht ein Gesundheitsunternehmen im Bundesstaat Pennsylvania, das auch Gesichtsmasken herstellt. Donald Trump verzichtete allerdings auf Schutzkleidung.

Der US-Präsident besucht ein Gesundheitsunternehmen im Bundesstaat Pennsylvania, das auch Gesichtsmasken herstellt. Donald Trump verzichtete allerdings auf Schutzkleidung.

(Foto: Mandel Ngan/AFP)

Der Präsident tourt durch die USA und spricht davon, wie viele Leben er in der Pandemie schon gerettet haben will. Worum es ihm dabei geht, ist vor allem seine Wiederwahl.

Von Hubert Wetzel, Washington

Donald Trump geht wieder vor die Tür. Wochenlang saß er wegen der Corona-Pandemie im Weißen Haus fest, doch jetzt ist sein Reisekalender wieder gut gefüllt. Vor einigen Tagen war der US-Präsident in Arizona, um dort eine Fabrik zu besuchen, die Schutzmasken herstellt. Vergangene Woche reiste er nach Pennsylvania und schaute sich ein Lager für medizinische Ausrüstung an. Und an diesem Donnerstag wird Donald Trump in Michigan erwartet, in einer Fabrik von Ford, in der statt Autos derzeit Beatmungsgeräte zusammengebaut werden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Magazin
Liebe und Partnerschaft
Und was, wenn nur einer ein Kind will?
Digitale Welt und Psyche
Mehr, mehr, mehr
Trainer practicing squats with male and female clients in park; Sport Fitness Ernährung
Gesundheit
"Wer abnehmen möchte, sollte das nicht allein über Sport versuchen"
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
SZ-Magazin
Patti Smith im Interview
"Ich gehe mit den Verstorbenen, die ich liebe, durchs Leben"
Zur SZ-Startseite