bedeckt München

USA:Macht Trump seine Nation krank?

US-Präsident Trump

Allein das Nachdenken über Politik löse bei vierzig Prozent der Amerikaner "großen Stress" aus, so eine Umfrage unter amerikanischen Psychiatern und Psychologen.

(Foto: dpa)

Seit fast dreieinhalb Jahren amtiert er als Präsident der USA. Zeit für eine Zwischenbilanz. Vier Autoren auf der Suche nach Antworten.

Rezension von Viola Schenz

Ein Volk leidet - an Depression, Schlaflosigkeit, Angstzuständen - vor allem aber an sich selbst, genauer: unter seiner Politik. Das ergab eine Umfrage unter amerikanischen Psychiatern und Psychotherapeuten im vorigen Jahr.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Pressebild The Queen's Gambit, Netflix
Schach und Geschlecht
Die Dame schlägt selten
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Thoughtful stressed woman with a mess in her head
Familie und Partnerschaft
Das Monster in mir
Narzissmus
Macht durch Mitleid
Zur SZ-Startseite