Seite Drei zum Trump-Putin-Treffen Alter, ich rede mit dir

Trump bläht die Brust. Im Wettbewerb der fühlbaren Macht siegt Putin. Die Botschaft der Körpersprache, den Kopf in gespielter Demut gesenkt, das punktgenaue Maß an Verschlagenheit.

(Foto: dpa)

An einem Montag in Helsinki wird klar, was man gerne verdrängen würde: Die Zukunft der Welt liegt in den Händen zweier leicht reizbarer Senioren, von denen der eine womöglich etwas schlauer ist als der andere.

Von Stefan Kornelius, Helsinki

Keine Frage, wer hier der Herr im Haus ist. Da steht er im Gotischen Saal des Präsidialpalais in Helsinki, leicht breitbeinig, wie man es von ihm gewohnt ist, aufmerksam wie ein Fuchs, ein zarter Spott in den Mundwinkeln. Die Halle mit der opulenten Kuppel lässt nicht viel Platz zur Entfaltung von Prunk und Größe, gerade 40 Leute passen in den Raum, mehr hat das Protokoll nicht zugelassen.

20 Amerikaner, 20 Russen. Und eben Wladimir Putin, 65, der Herr ...