bedeckt München 21°

Leserdiskussion:Ist es sinnvoll Trump zu ignorieren?

Donald Trump

Inzwischen hört man auch von der amerikanischen Ostküste, dass zu Trump niemandem mehr etwas einfallen will.

(Foto: AP)

Das linksliberale Milieu der US-Westküste ist es leid, sich über die Idiotien Trumps auszutauschen. Man unterhält sich lieber gar nicht mehr über die Politik des Präsidenten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.