Leserdiskussion Wie bewerten Sie Trumps Migrationspolitik?

Trumps Immigrationspolitik besteht im Wesentlichen aus dem Plan, eine Mauer zu bauen, damit keine Leute aus den "Dreckloch-Ländern" mehr in die USA kommen.

(Foto: AP)

Der US-Präsident schafft keine Strategie für die humanitäre Notlage an der Grenze zu Mexiko, kommentiert SZ-Autor Hubert Wetzel. Stattdessen setzt er auf Abschreckung.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.