bedeckt München 29°

Trauerfeier:Kretschmann würdigt Kirchenkritiker Hans Küng

Trauergottesdienst für den Theologen Hans Küng

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann in der Tübinger St. Johannes Kirche.

(Foto: Bernd Weissbrod/dpa)

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den verstorbenen katholischen Theologen Hans Küng als einen "Botschafter der Völkerverständigung" gewürdigt. Bei einem Trauergottesdienst in der Tübinger Kirche St. Johannes bezeichnete der Grünen-Politiker Küng als den "großen geistigen Lehrer meiner Generation". Er verneige sich vor der Leistung von Hans Küng und einem einzigartigen Menschen . Wegen der Einschränkungen durch die Pandemie nahmen nur die engste Familie und wenige Wegbegleiter Küngs an der Gedenkfeier teil. Der durch seine vehemente Kritik an der Kirche und dem Papst bekannt gewordene Küng war am 6. April im Alter von 93 Jahren in Tübingen gestorben.

© SZ vom 17.04.2021 / dpa, epd
Zur SZ-Startseite