"The New Yorker"-Journalist David Remnick:Mein Land

RH - David Remnick

Was zu tun ist? Guter Journalismus, ehrlich, gründlich, tief, seriös, sagt David Remnick. Was die Medien jetzt nicht tun dürfen: erschöpft sein, aufgeben, sich anpassen.

(Foto: Ron Haviv/VII/Redux/laif)

Er ist Chefredakteur des legendären Magazins "The New Yorker" und die Stimme der Amerikaner, die Trump weder wollten - noch kommen sahen. 38. Stock, One World Trade Center: Ein Treffen mit David Remnick.

Von Karin Steinberger

Es war irgendwann zwischen der Hochrechnung aus Ohio und der aus Florida, als David Remnick, Chefredakteur des legendären Magazins The New Yorker , seinen Laptop auspackte und sich in ein Nebenzimmer zurückzog, weil er merkte, dass es an der Zeit war. Das Geschwätz der Leute war nur noch ein dumpfes Murmeln.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema