ThailandBomben im Touristenparadies

Elf Bomben detonieren in fünf thailändischen Provinzen. Drei Menschen sterben, viele werden verletzt.

Insgesamt sind elf Bomben in fünf thailändischen Provinzen detoniert. Hier untersuchen Forensiker den Tatort in der beliebten Touristen-Region Hua Hin.

Bild: dpa 12. August 2016, 20:372016-08-12 20:37:51 © SZ.de