bedeckt München 12°

Taiwan:China verletzt Luftraum

Ein chinesischer Kampfjet ist nach Angaben Taiwans kurzzeitig in die Luftraumüberwachungszone des asiatischen Landes eingedrungen. Maschinen der taiwanesischen Luftwaffe hätten das Flugzeug vom Typ J-10 am Dienstag vertrieben, hieß es in einer Mitteilung. Zwei ähnliche Vorfälle habe es vergangene Woche gegeben. Taiwan wird von der kommunistischen Führung in Peking als Teil der Volksrepublik China angesehen, obwohl der demokratische Inselstaat nie dazu gehört hat. Auch droht Peking mit einer Eroberung. Der Streit um den Status des Landes geht auf den Bürgerkrieg in China zurück, als die Truppen der nationalchinesischen Kuomintang nach ihrer Niederlage gegen Maos Kommunisten 1949 nach Taiwan geflüchtet waren.

© SZ vom 17.06.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema