Süddeutsche Zeitung

SZ Espresso:Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird.

Von Dorothea Grass

Was wichtig ist

Trump will TPP aufkündigen. Der designierte US-Präsident will bereits am ersten Tag seiner Amtszeit den Ausstieg der USA aus dem Transpazifischen Freihandelsabkommen TPP erklären. Das Abkommen zwischen zwölf Pazifik-Anrainerstaaten sollte eigentlich noch vor Ende der Amtszeit von US-Präsident Obama im Januar vom Kongress in Washington ratifiziert werden. Weitere Informationen

Erdbeben vor der Küste von Fukushima - Tsunamiwarnung aufgehoben. Das Beben der Stärke 7,4 im Norden von Japan löst vorübergehend eine Tsunamiwarnung aus. Die Wellen sind jedoch deutlich niedriger als nach dem verheerenden Beben von 2011. Die Menschen kommen mit dem Schrecken davon. Zur Nachricht

Lufthansa-Piloten streiken am Mittwoch. Der Ausstand wird Kurz- und Langstreckenflüge betreffen. Die Besatzungen fordern Gehaltserhöhungen um 20 Prozent. Kern des Konfliktes ist der Aufbau der Billigsparte Eurowings. Zu den Einzelheiten

Klinsmann als US-Nationaltrainer entlassen. Der Fußballverband hat in Chicago bekanntgegeben, dass er sich angesichts der jüngsten Misserfolge frühzeitig von dem 52-Jährigen trennt. Die USA hatten zuletzt 0:4 gegen Costa Rica in der WM-Qualifikation verloren. Zu den Details und Hintergründen

Ärzte behandeln Rückenschmerzen oft nicht richtig. Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für angewandte Gesundheitsforschung. Es hat die Daten von sieben Millionen gesetzlich Krankenversicherten ausgewertet und sieht schlechte Behandlungserfolge. Offenbar geben viele Mediziner Menschen mit Rückenproblemen sogar falsche Ratschläge. Zum Bericht von Thomas Öchsner

Christiane Paul gewinnt Emmy. Die deutsche Schauspielerin wird bei den International Emmy Awards als beste Hauptdarstellerin geehrt. Den Preis erhält die 42-Jährige für ihre Rolle in dem ARD-Thriller "Unterm Radar". Und zwei weitere Emmys gehen in diesem Jahr nach Deutschland: an die Teams hinter der Serie "Deutschland 83" und dem Dokumentarfilm "Krieg der Lügen". Mehr dazu

SZ Espresso Newsletter

Auch per Mail bestens informiert: Bestellen Sie hier unseren täglichen SZ-Espresso-Newsletter. Hier bestellen.

Was wichtig wird

Bundestag beginnt mit Schlussberatungen über Haushalt 2017. Finanzminister Schäuble wird über den geplanten Entwurf sprechen. Dank sprudelnder Steuereinnahmen rechnet Schäuble auch für das nächste Jahr mit einer schwarzen Null. Allerdings könnten die Ausgaben für Verteidigung infolge der US-Wahl deutlich steigen: Trump will die Europäer stärker zur Kasse bitten. Hier mehr lesen

EU-Parlament berät über Aussetzung der Beitrittsgespräche mit der Türkei. An der Plenardebatte in Straßburg wird auch die EU-Außenbeauftragte Mogherini teilnehmen. Die Abgeordneten hatten sich zuletzt mehrheitlich und fraktionsübergreifend für ein Aussetzen der Gespräche ausgesprochen.

Frühstücksflocke

Ameisen, die gärtnern. Eine Spezies, die auf den Fidschi-Inseln ansässig ist (sie heißt Philidris nagasau) sät verschiedene Kaffeegewächse. Diese wachsen dann in schwindelnder Höhe als Aufsitzerpflanzen auf den Ästen von Urwaldbäumen weiter. Sind die knollenartigen Gewächse groß genug, nutzen die Ameisen sie als Behausung und ernten den Nektar der Pflanze. Mehr dazu hier

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.3260682
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.