bedeckt München 28°

SZ Espresso:Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird.

Von Dorothea Grass

Was wichtig ist

Gesundheitsreform in den USA: Trump stellt Republikanern ein Ultimatum. Zuvor war die für Donnerstag angesetzte Abstimmung über Trumps eigenes Gesundheitsgesetz zur Abschaffung von Obamacare verschoben worden. Dutzende Republikaner verweigern dem Präsidenten ihre Zustimmung. Zu den Einzelheiten

USA wollen Einreise deutlich erschweren.Trumps Regierung ordnet laut einem Medienbericht strengere Sicherheitschecks von Einreisewilligen an. Wer ein Visum möchte, solle Aktivitäten in sozialen Medien offenlegen. Mehr dazu

Fillon erhebt schwere Vorwürfe gegen Hollande. Der Staatschef mache gemeinsame Sache mit den Zeitungen und spiele ihnen Dokumente aus den laufenden Ermittlungen wegen des Verdachts der Scheinbeschäftigung zu, behauptet Fillon. Als Beleg dafür führt er ein Buch an - doch dessen Autor distanziert sich. Lesen Sie hier mehr

Die Gehälter der Vorstandschefs steigen. Eine Unternehmensberatung hat ausgerechnet, dass die Gehälter der Top-Manager in Deutschland 2016 auf Rekordhöhe gestiegen sind. SPD-Chef Schulz hat die Bezüge der Dax-Chefs zum Wahlkampfthema gemacht. Einen Plan, diese zu verringern, hat aber bislang keine Partei vorgelegt. Zum Bericht von Karl-Heinz Büschemann

Russischer Ex-Agent im Exil in Kiew erschossen. Erst vor wenigen Wochen war Denis Woronenkow in die Ukraine geflüchtet. Dort kritisierte er heftig die russische Führung. Zur Nachricht

Was wichtig wird

Bundestag stimmt über Pkw-Maut ab. Dabei geht es um Änderungen der geltenden Maut-Gesetze, die Verkehrsminister Dobrindt mit der EU-Kommission vereinbart hat. Brüssel will dann die Maut billigen. Alles zum Thema

Gedenken an Germanwings-Absturz - Vater des Copiloten tritt vor Presse. Zwei Jahre nach dem Flugzeugunglück mit 150 Toten will Günter Lubitz erläutern, warum er nicht an eine Selbsttötung seines Sohnes als Absturzursache glaubt. Er zweifelt das Ergebnis der Ermittlungen an.

Abbas spricht mit Merkel über Stillstand im Nahost-Friedensprozess. Auch ein Treffen zwischen Abbas und Außenminister Gabriel ist geplant. Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern war durch die Umwälzungen des Arabischen Frühlings und seiner Folgen sowie dem Krieg in Syrien auf der internationalen Prioritätenliste zuletzt weiter nach unten gerutscht.

Frühstücksflocke

Teenager verklagt Mutter. Weil sie ihm das Handy weggenommen hatte, damit er lerne, hat der 15-Jährige Spanier seine Mutter wegen "Misshandlung" angeklagt. Der Richter in der andalusischen Stadt Almería machte dem Spuk jedoch ein Ende und befand: Die Frau habe als verantwortungsbewusste Mutter korrekt gehandelt. Zur Meldung auf thelocal.es

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB