bedeckt München 18°
vgwortpixel

Syrien:Erneut Luftangriffe

Syrische Regierungstruppen haben erneut Luftangriffe in der Nähe türkischer Beobachtungsposten geflogen. Ziele der Attacken waren am Mittwoch die Stadt Maaret al-Numan und nahe gelegene Dörfer in der Provinz Idlib, wie die in Großbritannien beheimatete syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte. Geschosse seien auch nicht weit von einem der zwölf türkischen Beobachtungsposten in Idlib eingeschlagen. Die Ersthelfergruppe Weißhelme berichtete von einem Luftangriff auf einen Markt in Sarkeb, bei dem acht Menschen verletzt worden seien.

  • Themen in diesem Artikel: