bedeckt München 19°

Südkorea:Sprechpause beendet

Südkoreas Präsident Moon Jae In hat am Montag kurz mit Japans Regierungschef Shinzo Abe über das gespannte Verhältnis ihrer Länder gesprochen. Moon und Abe hätten sich am Rand des Asean-Gipfels in Thailand für mehr Dialog ausgesprochen, um Streit über Handelsfragen und den Zweiten Weltkrieg beizulegen, so das Präsidialamt in Seoul. Es sei ihr erstes Gespräch seit mehr als einem Jahr gewesen. Moon schlug hochrangige Gespräche vor, Abe habe gesagt, man solle jeden Weg nutzen, Streit beizulegen.

© SZ vom 05.11.2019 / AP

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite