Gewerkschaften:Soll das Streikrecht verschärft werden?

Gewerkschaften: Besonders die Gewerkschaft der Lokführer hat zuletzt ausführlich von ihrem Streikrecht Gebrauch gemacht.

Besonders die Gewerkschaft der Lokführer hat zuletzt ausführlich von ihrem Streikrecht Gebrauch gemacht.

(Foto: Bernd Thissendpa/dpa)

Erst die Bahn, dann die Busse, jetzt die Flughäfen: Die vielen Arbeitskämpfe im Verkehr heizen die Debatte über strengere Regeln für Gewerkschaften an. Was Juristen und Politiker dazu sagen.

Von Benedikt Peters

An diesem Mittwoch ist es das Bodenpersonal bei der Lufthansa. Am vergangenen Freitag waren es die Busfahrerinnen und Busfahrer im öffentlichen Nahverkehr. Und eine Woche zuvor waren es, nicht zum ersten Mal, die Lokführerinnen und Lokführer bei der Bahn.

Zur SZ-Startseite
Bundesjustizminister Marco Buschmann Bundesfamilienministerin Lisa Paus im Deutschen Bundestag

SZ PlusGesellschaftliches Miteinander
:Freunde sollen sich füreinander verpflichten können

Justizminister Buschmann stellt Details der neuen "Verantwortungsgemeinschaft" vor, die soziale Beziehungen jenseits von Ehe und Verwandtschaft rechtlich absichert. Berührt das die Privilegien von Verheirateten?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: