Glosse:Das Streiflicht

Pisa, Schnee und Deutsche Bahn - nichts funktioniert mehr? Ach, Leute, Grund zum Jammern findet man natürlich immer. Andererseits kann man ja auch mit wenig gut auskommen.

(SZ) Pisa, Pisa, Pisa. Wie, keiner kann mehr rechnen in der Schule? Alle regen sich wieder auf. Völlig falsche Frage. Die richtige heißt: Wozu überhaupt noch rechnen? Selber schuld, wer auf dem Smartphone den Funktionsrechner nicht findet. Leute, sagen wir es doch, wie es ist: Mathe wird total überschätzt. Niemand außer ein paar Freaks braucht im Leben jemals wieder Zeug wie Mengenlehre, Tangenten, Differenzdings und so Kram. Da wird jetzt behauptet, die Kinder beherrschen nicht mal mehr den Dreisatz. Stimmt gar nicht, unsere bekommen locker drei Sätze fließend in Folge hin: "Ey, Alter, voll krass, der Pisa. Iss aber nicht so meins, das Rumrechnen, braucht doch keiner mehr. Chill mal lieber." Pisa-Test, meine Güte. Haben die keine anderen Sorgen? Die Welt brennt, aber die Brüder wollten jetzt in der Studie echt wissen: Was ergibt 7*7*7*7*7*7 = 7^6 (sechsmal 7 miteinander multipliziert)? Das sollen die mal wen fragen, den das interessiert. Mit so was brauchste im Büro doch niemand zu kommen, die glauben sonst, du warst gerade beim Frühschoppen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: