bedeckt München
vgwortpixel

Stefan Effenberg beim SC Paderborn:Gras fressen

Sandhausen Fußball SV Sandhausen vs SC Paderborn 07 Trainer Stefan Effenberg Paderborn ärgert s

In der Tabelle stehst du hinten, und dein bester Stürmer holt vor allen Leuten seinen gottverdammten Penis raus: Trainer Stefan Effenberg in seinen Paderborner Lehrjahren.

(Foto: imago/Pressefoto Baumann)

Stefan Effenberg ist der gefährdete Trainer des SC Paderborn, und er zählt zur gefährdeten Art der Instinkt-Fußballer. Der DFB setzt inzwischen eher auf Seiteneinsteiger und Kopfmenschen.

An diesem Tag ist es die reine Routine, nur eine Handvoll Reporter ist gekommen, oben auf dem Podium sitzen beinahe mehr Menschen als auf den Stuhlreihen davor, und nach kaum einer Viertelstunde sind die Erörterungen zum Punktspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern auch schon wieder beendet. Fünf Minuten später ist der Presseraum im Benteler-Stadion leer, nicht mal für die leckeren Kekse will einer bleiben.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Herausgeber der "Berliner Zeitung"
"Warum sollte ein Verleger sich nicht äußern?"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"