bedeckt München 12°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Ihre Meinung zum SPD-Parteitag

Vor dem SPD-Parteitag - Presseabend

Mit 75,9 Prozent der Stimmen wählten die Delegierten Saskia Esken und mit 89,2 Prozent Norbert Walter-Borjans zu den neuen Vorsitzenden.

(Foto: dpa)

Auf dem Bundesparteitag der SPD haben die Delegierten die Doppelspitze für zulässig erklärt. Zudem werden Juso-Chef Kühnert und Bundesarbeitsminister Heil gegeneinander um den Posten des stellvertretenden Parteivorsitzenden antreten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.