Leserdiskussion:SPD im Aufwind - Scholz sei Dank?

Political Parties Campaign In Federal Elections

In einer am Dienstag veröffentlichten Wahlumfrage des Forsa-Instituts für RTL und n-tv kommen die Sozialdemokraten auf 23 Prozent, die Union erreicht 22 Prozent.

(Foto: Getty Images)

In Umfragen vor der Bundestagswahl legt die SPD zu. Scholz profitiere von der Schwäche der anderen, doch auch seine "spröde Seriösität" komme plötzlich an, kommentiert SZ-Autor Mike Szymanski.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/ltsch
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB