Sousse nach dem AnschlagTrauer am Strand

In Sousse versammeln sich trauernde Touristen und Überlebende des Anschlags, bei dem am gestrigen Freitag 39 Menschen ums Leben kamen. Eindrücke aus einem Ferienort unter Schock.

Ferienort unter Schock: Ein trauernder Tourist legt am Strand vor dem Hotel Imperial Marhaba Blumen nieder. Dort waren am Freitag mindestens 39 Menschen getötet worden. Zu dem Anschlag hat sich inzwischen die Terrormiliz Islamischer Staat bekannt.

Bild: Getty Images 27. Juni 2015, 16:302015-06-27 16:30:15 © sz.de/bön/sks