Bundesregierung:Scholz nennt Lindners Steuerpläne "sehr hilfreich"

  • Kanzler Olaf Scholz setzt die Tradition der Sommer-Pressekonferenzen fort - und nimmt zu allen aktuellen Fragen Stellung.
  • Er lobt die Steuerentlastungspläne von Bundesfinanzminister Christian Lindner - auch wenn die bei den Grünen und SPD auf Kritik stoßen.
  • Zugleich betont Scholz die Versuche seiner Regierung, die Energieversorgung sicherzustellen - er habe bereits im Dezember Pläne für den Fall gefordert, dass aus Russland kein Erdgas mehr komme.
  • Scholz bestreitet zudem jegliche politische Einflussnahme im Fall der Cum-Ex-Affäre um die Hamburger Warburg Bank - auch von ihm persönlich.

Von Stefan Braun, Gökalp Babayiğit, Boris Herrmann, Oliver Klasen und Kassian Stroh

Diese Tradition seiner Vorgängerin setzt Olaf Scholz fort: Kurz nach seinem Sommerurlaub stellt er sich den Fragen der Hauptstadtjournalisten. Alles Wichtige in diesem Liveblog:

Live Ticker
Zur SZ-Startseite

SZ PlusEnergiepreise
:So teuer wird das Heizen 2022

Die Energiepreise erreichen in diesem Jahr neue Rekorde. Doch was kommt konkret auf die Haushalte zu? Eine Prognose zeigt: Je nach Größe der Wohnung sind es bis zu 870 Euro mehr im Jahr.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB