bedeckt München 28°

Slowakei:Präsidentin Čaputová im Amt

In der Slowakei hat die im März gewählte Präsidentin Zuzana Čaputová offiziell ihr Amt angetreten. Die liberale Bürgeranwältin ist das erste weibliche und bislang jüngste Staatsoberhaupt in dem EU- und Euroland. "Ich bin nicht gekommen, um zu regieren, ich bin gekommen, um den Bürgern zu dienen, den Einwohnern und der Slowakei", versprach die 45-Jährige am Samstag während einer Festsitzung des Parlaments in Bratislava. Sie wolle zu einer konstruktiven Zusammenarbeit beitragen. Die den ganzen Tag dauernden Feierlichkeiten wurden live im TV übertragen. Das Staatsoberhaupt ist in der Slowakei formell auch Oberbefehlshaber der Armee, hat aber vor allem repräsentative Aufgaben. Čaputová hatte die Präsidentenwahl im März als Hoffnungsträgerin einer parteienübergreifenden Protestbewegung gegen Korruption und Amtsmissbrauch gewonnen.