Das Militär hatte in der Nacht zum Mittwoch ohne Blutvergießen die Macht übernommen. Mugabe wurde unter Hausarrest gestellt. Die Militärführung drängt ihn nun zur Amtsaufgabe.

Bild: dpa 18. November 2017, 14:022017-11-18 14:02:03 © SZ.de/AP/Reuters/dpa/jael/tba