USA:Showdown in Manhattan

Lesezeit: 5 min

Auf dem Weg zum Prozess: Der ehemalige US-Präsident Donald Trump im Manhattan Criminal Court in New York. (Foto: JUSTIN LANE/via REUTERS)

Am Tag der Schlussplädoyers im Prozess gegen Donald Trump richten sich alle Blicke auf die Geschworenen. Droht dem früheren Präsidenten eine Gefängnisstrafe?

Von Boris Herrmann und Christian Zaschke, New York

Es ist auch nach sechs Wochen noch erstaunlich, wo Donald Trump da hineingeraten ist. In eine Baustelle. Das Gerichtsgebäude in Lower Manhattan, in dem Trump derzeit seine Tage verbringt, ist zur Straße hin eingerüstet, rechts des Haupteingangs steht ein Dixi-Klo, auf der anderen Seite ein Kran. Sie haben sich am New York Supreme Court nicht einmal die Mühe gemacht, eine Fahne an den Mast zu hängen. Von außen deutet nichts darauf hin, dass hier ein historischer Prozess stattfindet.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWahlkampf in den USA
:Billion Dollar Babys

Fast neun Milliarden Dollar haben die Kandidaten im US-Wahlkampf schon ausgegeben - und es wird noch teurer. Woher kommt das ganze Geld?

Von Peter Burghardt

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: