bedeckt München 21°

Shopping-Mall:Alles muss raus

Shopping Mall

Shopping-Mall-Betreiber wollen Shopping-Malls bauen, also sagen sie, es geht aufwärts, wenn man eine hat. Wenn die Mall dann steht, wie diese hier in Schweinfurt, merken die Leute oft: stimmt ja gar nicht.

(Foto: Patrick Beuchert)

Seit es in Schweinfurt eine Shopping-Mall gibt, stirbt das Zentrum. Eine Geschichte, die so an vielen Orten in Deutschland spielt.

Von Hannes Vollmuth

Wenn man vom Hauptbahnhof kommt, sind es 1100 Meter, eine Viertelstunde an einer vierspurigen Straße entlang. Man überquert zwei Kreuzungen, schlägt einen Haken, dann steht man vor einer hohen Fassade, fast kahl. Das ist die Shopping-Mall, die Stadtgalerie Schweinfurt, eine Stadt in der Stadt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Feuilleton, Rushkoff
Pandemie-Kultur
Vom Luxus, dem Rest der Welt zu entfliehen
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Zur SZ-Startseite