Seite Drei zum Rücktritt von Kanzler Faymann:Verwirrt, aber zu allem entschlossen

Lesezeit: 9 min

Seite Drei zum Rücktritt von Kanzler Faymann: Herrschaftszeiten: Österreichs Präsident Heinz Fischer (M.) vereidigt Interimskanzler Reinhold Mitterlehner (li.).

Herrschaftszeiten: Österreichs Präsident Heinz Fischer (M.) vereidigt Interimskanzler Reinhold Mitterlehner (li.).

(Foto: Georg Hochmuth/AFP)

Sind sechs Österreicher auf Werner Faymann gekniet, damit er endlich als Bundeskanzler aufhört? Neues von unseren Nachbarn.

Von Cathrin Kahlweit

Der Mann, der die besten Chancen auf den Kamikaze-Job hat, ist am Montagabend erst mal demonstrativ ins Konzert gegangen. Muse in der Stadthalle, pompöser Rock, 360-Grad-Bühne. Tolle Entspannung, gute Ablenkung - vor allem, weil man dann die vielen Anrufe auf dem Handy nicht hört, die unterdessen eingehen. Und sagen kann: Was hat das alles mit mir zu tun?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
SZ-Magazin
Patti Smith im Interview
"Ich gehe mit den Verstorbenen, die ich liebe, durchs Leben"
Arbeitskultur
Du bist nicht dein Job
Two sad teens embracing at bedroom; Trauer
Tod und Trauer
Wie man trauernden Menschen am besten hilft
Woman Soaking Feet in Basin; Fußgesundheit
Gesundheit
"Ein Fuß muss täglich bis zu 1000 Tonnen tragen"
Zur SZ-Startseite