SchwedenTerrorangst nach Anschlag in Stockholm

Ein Selbstmordattentäter hat mitten in Stockholm zur Haupteinkaufszeit zwei Bomben gezündet - nur durch Zufall starb außer ihm niemand. In Bildern.

Ein Selbstmordattentäter hat mitten in Stockholm zur Haupteinkaufszeit zwei Bomben gezündet - nur durch Zufall starb außer ihm niemand.

Gegen 17 Uhr begannen die Sirenen zu heulen: Ein Feuerwehrauto auf dem Weg in die Bryggergatan und in die Drottninggatan, wo am Samstagnachmittag jeweils eine Bombe explodierte.

Bild: AP 12. Dezember 2010, 12:232010-12-12 12:23:58 © (sueddeutsche.de/aho)