bedeckt München 21°

Schweden:Die Grünen verlieren

In Schweden haben sich die Sozialdemokraten mit 25,9 Prozent als stärkste Kraft behaupten können. Zugleich legten die rechtspopulistischen Schwedendemokraten stark zu. Laut Prognosen am späteren Abend erzielte die Partei 16,9 Prozent. Damit liegt sie nur knapp hinter den Moderaten (17,6 Prozent) auf Rang drei. Die Grünen dürften mit 9,5 Prozent im Heimatland der Klimaaktivistin Greta Thunberg deutliche Verluste hinnehmen. Das könnte sie zwei ihrer vier Sitze kosten. Schweden verfügt über 20 Sitze im Europaparlament.