bedeckt München 25°

Pandemie:Schweden ist so frei

Coronavirus - Schweden

Frühling in Stockholm, und ja, auch hier gibt es Corona. Aber Schwedens Regierung möchte die Bürger nicht einsperren, das, so die Grundannahme, halte eine Gesellschaft nur ein paar Wochen aus.

(Foto: Maxim Thore/dpa)

Statt auf Verbote setzt Schwedens Regierung auf Vernunft. Damit tut sie so ziemlich das Gegenteil von dem, was der Rest von Europa in der Corona-Krise beschlossen hat. Kann das gut gehen?

Schweden sei das säkularste Land der Welt und habe Gott längst abgeschafft, stand kürzlich in einer der großen Stockholmer Zeitungen. Aber da ist jetzt dieser Anders Tegnell, der Tag für Tag um 14 Uhr herabsteigt zur Nation, die ihn erwartet, als sei er, so die Zeitung, "der Gesandte des Herrn", um immer dieselbe Botschaft zu überbringen: Fürchtet euch nicht!

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
US President Donald Trump  - Daily coronavirus task force briefing
US-Wahl 2020
Wie Trump die Wahl manipulieren kann
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Villa in München. Entwurf: Josef Peter Meier-Scupin; Rendering: Immovision
Architektur
Was kostet ein Traumhaus?
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Zur SZ-Startseite