bedeckt München 29°

Schule:850 Millionen ohne Unterricht

Weltweit dürfen rund die Hälfte aller Schüler und Studenten laut UN als Folge der Corona-Pandemie nicht in ihre Lehreinrichtungen gehen. Insgesamt handele es sich um 850 Millionen junge Menschen, teilte die UN-Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (Unesco) am Mittwoch in Paris mit. In 102 Staaten seien landesweit die Schulen und Universitäten geschlossen, in elf Staaten seien lokale Einrichtungen nicht mehr geöffnet. Die Zahlen gelten den Angaben nach für Dienstagabend. Die Unesco geht von weiteren Schließungen aus und sprach von einer beispiellosen Herausforderung für die Bildungssysteme.

© SZ vom 19.03.2020 / epd
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB