Leserdiskussion:Böhmermann-Beschwerde abgewiesen: gute Entscheidung des BVerfG?

Jan Böhmermann

Mit der Entscheidung bleibt es Jan Böhmermann untersagt, seine umstrittenen Äußerungen erneut zu tätigen.

(Foto: dpa)

In der Auseinandersetzung um sein Schmähgedicht gegen den türkischen Präsidenten Erdoğan lehnt das Bundesverfassungsgericht Jan Böhmermanns Beschwerde ab. Das sei eine Niederlage für den Fernsehmoderator, aber nicht für die Meinungsfreiheit, kommentiert SZ-Autor Wolfgang Janisch.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB