Sachsen:"Ich könnte den ganzen Tag nur heulen"

Lesezeit: 10 min

Sachsen: Freiberg in Sachsen, berühmt für den Dom, die Orgeln, die Bergakademie. Natürlich sind die Bewohner stolz auf ihre Stadt, aber "nu gerade nicht". Nun, wo Freiberg für aufmarschierende Impfgegner und Rechtsradikale steht.

Freiberg in Sachsen, berühmt für den Dom, die Orgeln, die Bergakademie. Natürlich sind die Bewohner stolz auf ihre Stadt, aber "nu gerade nicht". Nun, wo Freiberg für aufmarschierende Impfgegner und Rechtsradikale steht.

(Foto: Sebastian Willnow/dpa)

In Freiberg in Sachsen verzweifeln viele an ihren Mitmenschen, die ja nicht nur spazieren gehen, sondern die Gesellschaft als Ganzes bedrohen. Von einer Radikalisierung, die auch die Geheimdienste beunruhigt.

Von Georg Mascolo, Renate Meinhof und Ronen Steinke, Freiberg

Klein ist dieser Raum voller Bücher, ein Schaufenster breit, die Tür dazu, doch noch kleiner ist das Büro, in dem Heike Wenige zwischen Aktenordnern, Kartons, Bildschirm, Wasserkocher und Spülbecken sitzt und sagt: "Ich könnte den ganzen Tag nur heulen."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Amber Heard vs. Johnny Depp
Euer Ehren
Planetare Grenzen
Wann ist Weltuntergang?
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Thoughtful senior man sitting on chair in living room; Aengste
Gesundheit
Wie ich meinen Ängsten den Kampf ansagte
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB