bedeckt München 17°
vgwortpixel

Saarland:"Vertrauen ist verloren gegangen"

Regierungserklärung von Tobias Hans

Der neue saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU).

(Foto: Oliver Dietze/dpa)

Das Saarland ist reich an Filz-Affären. Der neue Ministerpräsident und CDU-Politiker, Tobias Hans, hat ihnen in seiner ersten Regierungserklärung den Kampf angesagt.

Gerade drei Wochen ist Tobias Hans jetzt Ministerpräsident in Saarbrücken. Den Namen kennt man jenseits der Landesgrenzen noch kaum. Er ist Christdemokrat und Nachfolger der nun in Berlin wirkenden Annegret Kramp-Karrenbauer, mithin ein weiterer saarländischer Politiker, der in diesen Tagen intensiv beäugt wird. Einfach deshalb, weil es in der Bundespolitik gerade ziemlich viele von ihnen gibt, gemessen an der mit einer Million recht geringen Einwohnerzahl des Landes.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Tattoo-Künstlerin
"Ich bin nicht süchtig nach dem Schmerz"
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
SPD
Der härteste Job
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Japan
Mensch, Tennō