Russland:Demonstrative Prüfung der Luftabwehr

Russland hat angesichts des Seemanövers der Ukraine, der USA und anderer Nato-Staaten im Schwarzen Meer auf der Halbinsel Krim die Bereitschaft seiner Luftabwehr überprüft. Piloten von Einheiten der Schwarzmeerflotte und der Luftstreitkräfte hätten an der Übung teilgenommen, an der 20 Kampfjets und Hubschrauber beteiligt waren, wie der Pressedienst des Wehrbereichs mitteilte. Im Schwarzen Meer begann am Montag das Manöver Sea Breeze, das Moskau als Sicherheitsrisiko sieht.

© SZ vom 30.06.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB