Roma in Europa – Wie viele Roma leben in Europa?

Der Europarat schätzt, dass es etwa zehn Millionen Roma in Europa gibt. Allerdings variieren die Zahlen zwischen acht und 15 Millionen. Das Land, in dem die meisten Roma leben, ist Rumänien, gefolgt von Bulgarien, Spanien, Ungarn und der Slowakei. In Deutschland leben nach Angaben des Innenministeriums etwa 70.000 Sinti und Roma, dem Europarat nach etwa 105.000. Die Mehrheit von ihnen lebt in den Hauptstädten der alten Bundesländer und in großen Ballungsgebieten. Genaue Angaben gibt es nicht, weil in deutschen Statistiken die ethnische Zugehörigkeit nicht erfasst wird.

Bild: süddeutsche.de/s.kaiser 2. September 2010, 08:552010-09-02 08:55:36 © sueddeutsche.de/mcs