bedeckt München 24°

Urteil zur Rentenbesteuerung:Das Milliarden-Ding

Senior woman with man talking to real estate agent in office , model released, property released Copyright: xMaskotx , M

Urteil mit Folgen: Was künftige Rentner-Jahrgänge jetzt wissen sollten.

(Foto: imago images/MASKOT)

Die Änderungen bei der Besteuerung von Renten haben Auswirkungen für Millionen künftiger Rentner. Wem droht eine Doppelbesteuerung? Und wie kann man sich wehren? Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Cerstin Gammelin, Berlin, Hendrik Munsberg und Stephan Radomsky

Der Bundesfinanzhof (BFH) fordert grundlegende Änderungen bei der Besteuerung von Renten. Vor allem künftigen Rentner-Jahrgängen drohe eine "Doppelbesteuerung", warnte der Zehnte Senat des obersten deutschen Finanzgerichts am Montag in München.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kinder und Handy
Familie
Sollte ein Zehnjähriger ein Smartphone haben dürfen?
Influencer in Dubai
"Eine der schäbigsten Steueroasen der Welt"
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Michele Roten
Michèle Roten
"Ich fand es nur geil, zu schauen, was mein Körper wieder alles treibt"
Show - GQ Men Of The Year Award 2019
Fernsehen
Die Bundes-Barbara
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB